Termin Details


In dem Bericht zu einer Katastrophe oder einem Unfall heißt es: Ein Notfallseelsorger wurde hinzugezogen. Man hört und liest es oft, doch was steckt dahinter? Wer ist Notfallseelsorger und wie wird man einer? Wer ruft ihn und was sind dann seine Aufgaben? Wie lange ist er im Einsatz, kann er alle Probleme lösen oder gibt er irgendwann an andere Personen ab? Verweist er an andere Stellen und wenn ja, an welche?

 

Am heutigen Abend haben wir Daniel Paulus, Notfallseelsorger in der evangelischen Landeskirche Baden, zu Gast, um mit ihm über alle diese Fragen und die Aspekte seines Berufes zu sprechen.

Notfallseelsorge – Wer hilft dir in schlechten Zeiten?